2 Euro Übersicht





Spanien

Gedenkmünze

2018

Santiago de Compostela

(Teil der nationalen Serie " Stätten des UNESCO Kultur- und Naturerbes der Welt ")

Amtsblatt der Europäischen Union

Die Stadt Santiago de Compostela wurde im Jahr 1985 aufgrund ihrer Schönheit und Denkmäler sowie der spirituellen und kulturellen Bedeutung der Stadt im Mittelalter (Pilgerweg „Camino de Santiago“ oder „Jakobsweg“) zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Beim „Camino de Santiago“ oder „Jakobsweg“ handelt es sich um ein großes Netz alter Pilgerwege in ganz Europa, die am Grab von St. Jakob in der Stadt Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens zusammenlaufen. Das Münzmotiv stellt die Skulptur von St. Jakob inmitten der heiligen Pforte der Kathedrale von Santiago de Compostela dar. Auf dem linken inneren Münzring steht halbkreisförmig das Wort „ESPAÑA“ über dem Ausgabejahr „2018“. Darunter ist das Münzzeichen zu sehen. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

© Europäische Union, 1998–2018, Amtsblatt der Europäischen Union, 2018/C 14/04

Randschrift

« 2 ★ ★ » in sechsfacher Wiederholung, abwechselnd von der einen und von der anderen Seite zu lesen

Auflage

2018
Fábrica Nacional de Moneda y Timbre ( Madrid )
DatumAuflagePreis
Umlaufmünzen 01.02.2018Rollen mit 25 Münzen300.000*
*vorläufige Zahlen