2 Euro Übersicht





Monaco

2017

Gedenkmünze

Carabiniers du Prince („Carabiniers“ des Prinzen)

Amtsblatt der Europäischen Union

Das Münzinnere zeigt einen CARABINIER und im Hintergrund das Schloss von Monaco. Oben befindet sich der Schriftzug „MONACO“, flankiert vom Münzzeichen und dem Zeichen des Münzmeisters. Unten sind die Jahreszahlen „1817-2017“ und darunter der Schriftzug „CARABINIERS DU PRINCE“ angebracht. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

© Europäische Union, 1998–2018, Amtsblatt der Europäischen Union, 2017/C 386/02

Zusätzliche Erläuterung

Abgebildet sind zwei Angehörige der Fürstlichen Karabinierskompanie vor der Westfassade und dem von Marc-Antoine Grigho um 1678 gestalteten Haupttor des Fürstenpalastes, in dem die Familie Grimaldi, ein ursprünglich genuesisches Adelsgeschlecht, seit 1297 residiert. Rechts ein restaurierter Turm mit Schwalbenschwanzzinnen, ehedem Teil der 1191 erbauten genuesischen Burg.

(Auszug aus de.Wikipedia „2-Euro-Gedenkmünzen#Prägungen 2017“)

Randschrift

« 2 ★ ★ » in sechsfacher Wiederholung, abwechselnd von der einen und von der anderen Seite zu lesen

Auflage

2017
Monnaie de Paris ( Pessac ) Yves Sampo
DatumAuflagePreis
Kassette PP13.11.2017In Kassette15.000120,00