2 Euro Übersicht





Zypern

2017

Gedenkmünze

Paphos 2017 — Kulturhauptstadt Europas

Amtsblatt der Europäischen Union

Die Münze zeigt das antike Odeon von Paphos, ein kleines Odeon aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Heute wird es in den Sommermonaten für Musik- und Theateraufführungen genutzt; im Rahmen des Programms „Paphos 2017 — Kulturhauptstadt Europas“ dient es als Bühne für eine Reihe von Veranstaltungen. Der Name des Ausgabestaates „ΚΥΠΡΟΣ KIBRIS“ (Zypern) und der Wortlaut „Πάφος 2017 — Πολιτιστική πρωτεύουσα Ευρώπης“ (Paphos 2017 — Kulturhauptstadt Europas) sind im inneren Münzring der nationalen Seite eingraviert. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

© Europäische Union, 1998–2018, Amtsblatt der Europäischen Union, 2017/C 327/04

Zusätzliche Erläuterung

Die erste eigene nationale 2-Euro-Gedenkmünze Zyperns zeigt das römische, im 2. Jahrhundert erbaute Odeon, das nach der Rekonstruktion heute wieder für Musik- und Theateraufführungen genutzt wird. Der Archäologische Park Paphos wurde 1980 zum Weltkulturerbe erhoben, Paphos Kulturhauptstadt Europas 2017.

(Auszug aus de.Wikipedia „2-Euro-Gedenkmünzen#Prägungen 2017“)

Randschrift

« 2 EYPΩ 2 EURO » in zweifacher Wiederholung.

Designer

George Stamatopoulos

Auflage

2017
National Mint ( Halandri (Athen) )
DatumAuflagePreis
Umlaufmünzen 03.11.2017Rollen mit 25 Münzen418.0002,00
Kapsel BU03.11.201770.0003,00
Kassette PP03.11.2017In Kassette5.00012,00