2 Euro Übersicht





Portugal

2010

Gedenkmünze

100. Jahrestag der Republik Portugal

Amtsblatt der Europäischen Union

Im Münzinneren ist in der Mitte das portugiesische Wappen und das Bildnis der „República“ abgebildet, zwei der bezeichnendsten Symbole der Republik Portugal, umrandet von der Aufschrift „República Portuguesa — 1910-2010“, dem Münzzeichen „INCM“ und dem Namen des Graveurs „JOSE CÂNDIDO“. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

© Europäische Union, 1998–2017, Amtsblatt der Europäischen Union, 2010/C 137/11

Zusätzliche Erläuterung

Die Münze würdigt den 100. Jahrestag der ersten portugiesischen Republik. Nach einem Mord an einem Abgeordneten am 3. Oktober 1910 kam es in Lissabon zu Aufständen. Eine provisorische Regierung rief am 5. Oktober 1910 die Republik aus. Die Münze präsentiert zwei bedeutende Symbole der Republik: Wappen und República. Die „Efígie da República“ ist nach der „Freiheit“ von Eugène Delacroix modelliert, mit phrygischer Mütze, dem Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit, und umkränzt von einem den Frieden symbolisierenden Ölbaumzweig. Sie gilt als personifizierte Republik – eine Büste von ihr ist in öffentlichen Gebäuden präsent. Im Hintergrund ist das Wappen Portugals zu erkennen: Wappenschild auf Armillarsphäre (einem Navigationsgerät aus den Zeiten der portugiesischen Weltmeerbesegelungen).

(Auszug aus de.Wikipedia „2-Euro-Gedenkmünzen#Prägungen 2010“)

Randschrift

fünf Wappen und sieben Burgen im gleichen Abstand.

Designer

Jose Cândido

Auflage

2010
Imprensa Nacional e Casa da Moeda ( Lissabon )
DatumAuflagePreis
Umlaufmünzen 07.09.2010Rollen mit 25 Münzen1.000.0002,00
Folder BU07.09.201020.0008,93
Folder PP07.09.201015.00016,50